Hierbei handelt es sich um eine halbautomatische Sortieranlage für trockene Wertstoffe, speziell für den englischen Markt oder weitere andere internationale Märkte . Als trockene Wertstoffe werden folgende Inputmaterialien verstanden:

  • Papier & Pappen
  • Mischkunststoffe
  • Glas
  • NE-Dosen
  • Folien
  • Reststoffe 

DAS VERFAHREN.

Nach manueller Vorsortierung erfolgt die Siebung mittels Sieben in verschiedenen Fraktionen, welche dann im Fortlauf, zum Teil mit NIR-Technologie, das Maximum an Wertstoffen sortenrein sortiert bekommen. Die getrennten Wertstoffe werden mit Ballenpressen transportfähig verpresst.